Der Film, der mich bewegte TheLuckyPush ins Leben zu rufen

Juni 24, 2016 - LuckyPushStories -

Es war der 9. Januar 2015, der Abend vor meinem 30. Geburtstag. Irgendwie hat es mich allein ins Kino getrieben. Das mach ich sonst eigentlich nicht. Der Verfilmung von Stephen Hawking fand ich spannend, mehr aber auch nicht. Mal sehen, was der Film kann.

Der Film hat in mir einen Knopf gedrückt, den ich bisher noch nie in meinem Leben gedrückt wurde: Das Bedürfnis mich einer ganz bestimmten Sache anzunehmen – und zwar bis mich meine körperliche und geistige Kraft davon trennt.

Bisher habe ich immer wieder etwas angefangen und auch aus eigenen Stücken wieder damit abgeschlossen. Immer wieder bin ich weitergezogen. Doch Stephen Hawking ist der lebende Beweis, was lebenslange Hingabe für ein Thema und die Annahme einer „Lebens“-Aufgabe für Grenzen einreißt und somit schier Unglaubliches wahr gemacht werden kann.

Ich werde in meiner Lebenszeit sicherlich nicht den Ursprung des Universums beweisen, doch Menschen dabei helfen, mehr aus Ihrem Leben zu machen und vielleicht selbst für den einen oder anderen Menschen dieser Schupser gewesen zu sein, der etwas Wichtiges, Großes oder Schönes in Ihrem Leben zum Rollen gebracht hat, ist die schönste Vorstellung, die es für mich gibt.

Und mit TheLuckyPush habe ich das Fundament für genau dieses Vorhaben gefunden, dank der inspirierenden Geschichte von Stephen Hawkings. Danke.

Vielleicht sind auch diese Beiträge spannend für dich:

Was ist ein kooperativer Führungsstil?

So geht Flexicurity in der Praxis

Wie funktioniert Intrapreneurship?

Was sind eigentlich Agile Leadership und Mindful Leadership?

Lorenz Illing ist Gründer von TheluckyPush, leidenschaftlicher und ausgebildeter Karriere-Trainer mit den Schwerpunkten Persönlichkeitsentwicklung, Zielerreichung und Kommunikation. Als ehemaliger Leistungssportler und Weltmeister fungiert er hauptsächlich als Sparringspartner, Mentor und Persönlichkeits-Trainer für junge Gründer und Leistungsträger. Seine Elemente: Gewohnheiten ändern, Komfortzonen verlassen, Grenzen verschieben und persönliche Träume verwirklichen.

0 Kommentare

Kommentar verfassen